Nach dem erfolgreichen Start der „Microfocus Training Week“ im Jahr 2013, bietet die X-RAY WorX GmbH auch 2014 wieder zwei „Microfocus Training Weeks“ für seine OEM-Kunden und Repräsentanten an.

Innerhalb von fünf Tagen vermitteln unsere erfahrenen Servicetechniker den Teilnehmern ein umfassendes technisches Wissen und wertvolle praktische Fertigkeiten rund um das Thema der Mikrofokus-Röntgentechnologie. Nach einer intensiven theoretischen Einführung in die Grundlagen der Röntgentechnik und den Aufbau von Mikrofokus-Röntgenröhren, wird Ihnen in praktischen, themenbezogenen Workshops die richtige Wartung und Reparatur von Mikrofokus-Röntgensystemen vermittelt. Anschließend führen die Teilnehmer anhand zahlreicher realer Beispiele eigenständig Analysen von Problemfällen sowie eine strukturierte Fehlersuche durch. Damit sind sie bestens für verschiedene typische Service- und Wartungsfälle vorbereitet.

Die Schulungswoche richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Spezialisten, die ihr Wissen und ihre praktischen Fertigkeiten im Umgang mit hochauflösender Röntgentechnik aktualisieren und vertiefen wollen. Jeder Teilnehmer erhält ein persönliches Zertifikat, welches die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten dokumentiert.

Um einen größtmöglichen Lernerfolg für jeden Teilnehmer zu garantieren, ist die Anzahl der Plätze pro Training auf maximal sechs Personen begrenzt. Daher empfehlen wir, einen Platz für das Frühjahrs- bzw. Herbst-Training so schnell wie möglich zu buchen.

Trainingstermine 

Termine Datum Kurssprache
Frühjahr 2014     17. bis 21. März 2014 Englisch
  24. bis 28. März 2014 (Zusatztermin)     Englisch
Herbst 2014 15. bis 19. September 2014 Englisch

 

Wenn Sie sich für die detaillierte Agenda interessieren oder einen Platz buchen möchten, kontaktieren Sie bitte unsere Serviceabteilung. Schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns darauf, Sie bei einer der nächsten „Microfocus Training Weeks“ 2014 in Garbsen zu begrüßen!