Der JIMA Auflösungstest (Japan Inspection Instruments Manufacturers' Association) zur Prüfung hochauflösender Mikro- und Submikrofokus Röntgenröhren ist in einer neuen Version verfügbar (RC-02B).

Während die Struktur der Linienpaare bis zu einem Abstand von 0,4µm unverändert geblieben ist, wurde die Struktur des Aluminiumgehäuses optimiert, um die Positionierung des Testkörpers zu erleichtern. Die neue Version steht ab sofort zur Auslieferung durch X-RAY WorX bereit.