Planare Computertomographie

Die planare Computertomographie (PCT) ist ein spezielles Verfahren der Computertomographie für die hochauflösende Röntgeninspektion großflächiger Bauteile.

Die planare Computertomographie wird z.B. für die Prüfung bestückter Leiterplatten, von Halbleiterbauelementen der Leistungselektronik (IGBTs) oder großer Bauteile aus Verbundwerkstoffen verwendet. Sie erlaubt die Untersuchung ausgewählter zweidimensionaler Schichtbilder auf Fehlstellen, Risse oder Delamination.

Weiterführende Informationen zur planaren Computertomographie in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Empfohlene Mikrofokus-Röntgenröhren für die planaren Computertomographie

Für die planare Computertomographie empfehlen wir unsere Mikrofokus-Röntgenröhren der Produktlinien THE und THE Plus mit Transmissionstarget. Für Untersuchungen mit höheren Energien empfehlen wir die Produktlinie SE mit Reflexionstarget.

Offene Mikrofokus Transmissionsröntgenröhre - Produktlinie THEMikrofokus-Transmissions-Röntgenröhre - Produktlinie THE 

Auflösung
Aufloesung - 4 Sterne
Leistung
Leistung - 4 Sterne
Vergrößerung
Vergroesserung - 5 Sterne


Mikrofokus Transmissions-Röntgenröhren - Produktlinie THE PLUSMikrofokus-Transmissions-Röntgenröhre - Produktlinie THE Plus 

Auflösung
Aufloesung - 4 Sterne
Leistung
Leistung - 4 Sterne
Vergrößerung
Vergroesserung - 5 Sterne


Offene Mikrofokus Reflexionsröntgenröhre - Produktlinie SEMikrofokus-Reflexions-Röntgenröhren - Produktlinie SE

Auflösung
Aufloesung - 3 Sterne
Leistung
Leistung - 5 Sterne
Vergrößerung
Vergroesserung - 4 Sterne


Offene Mikrofokus Reflexionsröntgenröhre - Produktlinie SEMikrofokus-Reflexions-Röntgenröhren - Produktlinie CT 

Auflösung
Aufloesung - 3 Sterne
Leistung
Leistung - 5 Sterne
Vergrößerung
Vergroesserung - 4 Sterne